Zu Fuß den Gang hinunter

Warum sind Brautkleider weiß? Was sind die Bedeutungen der Brautkleiderfarben? Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Brautkleider und wie das weiße Brautkleid so beliebt wurde.



Bis zum 19. Jahrhundert kauften Bräute kaum ein besonderes Hochzeitskleid und entschieden sich stattdessen für ihr bestes Outfit.



Bedeutung der Hochzeitskleidfarbe

Grün wurde immer gemieden, da man es für unglücklich hielt. Weiß symbolisierte Reinheit und Jungfräulichkeit und sollte auch böse Geister abwehren.

Verheiratet in Weiß, du hast richtig gewählt
In Grau geheiratet, wirst du weit weg gehen
In Schwarz verheiratet, wirst du dich zurückwünschen,
In Rot verheiratet, wirst du dich tot wünschen,
Verheiratet in Grün, schämen sich, gesehen zu werden,
In Blau verheiratet, wirst du immer treu sein,
Verheiratet in Pearl, wirst du in einem Wirbel leben,
Verheiratet in Gelb, schämen Sie sich Ihres Gefährten,
Verheiratet in Brown, wohnst du in der Stadt,
In Pink verheiratet, wird Ihr Geist sinken.

Der Ursprung des weißen Hochzeitskleides

Das weiße Hochzeitskleid, heute eine gängige Tradition in der westlichen Welt, stammt von Anne of Bretagne anlässlich ihrer Hochzeit mit LouisXIIvon Frankreich im Jahr 1499. Aber erst 1840, als Königin Victoria Prinz Albert heiratete, wurde das weiße Kleid populär. Jetzt ist das weiße Brautkleid ein Klassiker.



brautkleid-tradition-geschichte.jpg

Was trägt der Bräutigam zur Hochzeit?

Um eine schneidige Figur zu machen, sollte der Bräutigam zur Braut passen. Für eine formelle Hochzeit am Nachmittag sollte er einen Cutaway tragen; nach sechs eine schwarze Krawatte. Es gibt keine Symbolik in seiner Kleidung wie in der der Braut. Aber die von ihm gewählte Boutonniere kann in der Tat Symbolik haben. Eine rote Chrysantheme bedeutet, dass ich dich liebe; eine weiße Rose bedeutet, dass ich deiner würdig bin; ein süßer William steht für Tapferkeit. Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Blumen.

Bist du bereit für deine Hochzeit? Nutzen Sie unsere Tools, umHochzeitswetter planen! Außerdem erfahren Sie mehr über Hochzeitsbräuche und -traditionen sowie Hochzeitsfolklore.



Erzählen Sie uns unten von Ihrem Hochzeitskleid!

Quelle:

Angepasst von The 2002 Old Farmer's Almanac

Zum Thema passende Artikel

  • Geschichte
  • Hochzeiten
  • Blumen

Was möchtest du als nächstes lesen?

Hochzeitstraditionen, Bräuche und...

Hochzeitswetter

Die Juni-Braut | Juni Hochzeitsideen

Hochzeitstorten und Rezepte

Hochzeitsfotos und Bilder

Hochzeitswetter

Die besten Blumen für einen romantischen Garten

Beste Wette Hochzeitsgeschenke

Hochzeitsfolklore

Einen schönen Blumenstrauß aus...

Hochzeitsduschen

Einige berühmte Hochzeiten

Warum sind Brautkleider weiß? Erfahren Sie im Ramadhanjazz . mehr über die Bedeutung der Brautkleidfarben und der Hochzeitskleidergeschichte