Vision-Stäbe und -Kegel

Es ist niemandem entgangen, dass der diesjährige Name auch der Begriff für scharfes Sehen ist – 2020. Schauen wir uns also Ihre Vision am Himmel an! Außerdem finden Sie hier einige interessante Fakten darüber, wie lange es dauert, bis sich unsere Augen an die Dunkelheit gewöhnen und ob Ihre Nachtsicht von Ihrer Augenfarbe beeinflusst wird.



Das menschliche Auge ist erstaunlich und verwendet verschiedene Modi, um tagsüber und nachts zu sehen, und kann auch



Leben in voller Farbe: Photopic Vision
Menschen, die aus einer Stadt aufs Land ziehen, werden oft von der Dunkelheit erschreckt. Straßenlaternen in der Stadt bieten genug Helligkeit, um unsere Netzhautkegelförmige Zellenarbeiten. Dies führt zu einem photopischen Sehen, mit dem Menschen scharf und in Farbe sehen können.

Im Dunkeln sehen: Skotopisches Sehen
Aber nachts auf dem Land dürfen wir nur unserestäbchenförmige Zellen, die verleihtskotopischVision. Scotopic tritt ein, wenn die Dinge dunkel sind, aber es ist keine gute Möglichkeit, die Welt wahrzunehmen.

  • Zunächst einmal sind Stäbchen farbenblind. Als nächstes lauert kein einziger Stab im mittleren Sehbereich; Bei schlechten Lichtverhältnissen haben wir also einen blinden Fleck von einem Grad geradeaus, der doppelt so groß ist wie der Mond. (Bei hellem Licht gibt es noch einen zweiten, besser bekannten blinden Fleck. Aber dieser ist seitlich, und wir bemerken ihn normalerweise nicht: Wenn ein Objekt im blinden Fleck eines Auges versteckt ist, wird es von den andere.)
  • Eine weitere Eigenart von Stäbchen ist, dass sie sehr langsam wirken, weshalb die Nachtempfindlichkeit mindestens 5 Minuten dauert. Wenn Sie Ihre Schlafzimmerbeleuchtung zum ersten Mal ausschalten, sehen Sie wahrscheinlich überhaupt nichts. Nach ein paar Minuten werden die Dinge im Raum offensichtlich.
  • Zusätzlich zu all diesen Mängeln liefert das skotopische Sehen nur 20/200, zehnmal weniger scharf als das photopische Sehen. Du hast die Wahrheit immer gespürt. Scharfe Details (wie die Falten in dem Hemd, das Sie auf den Stuhl geworfen haben), die bei eingeschaltetem Licht so offensichtlich sind, werden jetzt im schwachen Licht verschwommen. Wir sind so daran gewöhnt, dass wir wahrscheinlich Dunkelheit mit Unbestimmtheit assoziieren. Aber es sind wieder diese verdammten Ruten.

Deshalb sind Einsteiger, die Teleskope kaufen, manchmal entsetzt, wie wenige Details auf Galaxien und Nebeln erscheinen und dazu noch farblos sind. Aus diesem Grund ist die Astrofotografie so wichtig: Sie bringt Dinge zum Vorschein, die das menschliche Auge selbst durch die größten Teleskope niemals sehen würde.



Beides kombinieren: Mesopisches Sehen
Photopisches Sehen und skotopisches Sehen kombinieren sich in schwachen, aber nicht ganz dunklen Lichtsituationen. Ein Vollmond gibt gerade genug Licht, um die Zapfen leicht in Schwung zu bringen, während die Stäbe noch in Betrieb sind. Das nennt manmesopischVision – beides. Hier arbeiten die Kegel nur an ihrem Ort der höchsten Empfindlichkeit, der zufällig blau-grün ist. Deshalb wird die Natur des Landes erscheinenDasFarbe unter dem Vollmond dieses Monats.

Plötzlich macht die Nacht Sinn.

Noch ein paar lustige Fakten über Nachtsicht



  • Können Menschen in völliger Dunkelheit sehen?Waren Sie schon einmal in einer Höhle, wenn das Licht ausgeschaltet ist? Jetzt ist es dunkel! Sie können nichts sehen – nicht einmal Ihren eigenen Finger vor Ihrem Gesicht. Menschen können im Dunkeln nur sehen, wenn Sternenlicht oder besser Mondlicht vorhanden ist.
  • Beeinflusst die Augenfarbe die Sicht am Nachthimmel?? Laut einigen Studien gibt es einen leichten Unterschied in den Sehfähigkeiten basierend auf der Augenfarbe. Menschen mit hellen Augen (mit blauen oder grünen Augen) haben eine etwas bessere Nachtsicht, weil sie weniger Pigment in der Iris haben, wodurch die Iris durchscheinender wird und mehr Licht in das Auge gelangt. Dunkeläugige Menschen sehen jedoch bei hellem Sonnenlicht besser und sind weniger anfällig für Blendung, da dunklere Iris wie ein stärkerer Lichtfilter wirken.
  • Wie lange dauert es, sich an die Dunkelheit zu gewöhnen? Es dauert einige Zeit (20 bis 45 Minuten), bis sich Ihre Augen an den Nachthimmel oder die Lichtverhältnisse gewöhnen. Die besten Bedingungen sind in einer Nacht ohne Wolken und bei Vollmond (versuchen Sie es!). Wenn dunkel angepasst, können Sie nur in Schwarzweiß (keine Farbe) sehen. Wenn Licht auf Ihr Gesicht fällt, bleichen die Farbstoffe in Ihren Augen aus und haben dann ihre an die Dunkelheit angepasste Sicht zurück. Deshalb ärgern sich Astronomen, wenn ihnen jemand achtlos ein weißes Licht in die Augen strahlt.

Vermeiden Sie die Verwendung einer hellen Taschenlampe auf einer Starparty. Einige Amateurastronomen verwenden RotLEDLichter, um Dinge zu sehen, ohne ihre Nachtsicht zu ruinieren. Das bedeutet natürlich, dass sich Ihre Augen bereits an die Dunkelheit gewöhnt haben.

Einige Sternengucker setzen mindestens 20 bis 30 Minuten eine Sonnenbrille auf, bevor sie sich in die Dunkelheit wagen, um sich schnell anzupassen. (Zu sagen, dass ich nachts meine Sonnenbrille trage, ist ein Bonus.)

Oder Sie könnten einfach geduldig sein. Sie werden staunen, wie sich der Himmel auf natürliche Weise verdunkelt, während die Sterne zum Leuchten kommen.

Über diesen Blog

Willkommen bei This Week’s Amazing Sky, der Drehscheibe des Almanachs für Sternbeobachtung und Astronomie. Bob Berman, langjähriger und berühmter Astronom fürDer Almanach des alten Bauern, wird dazu beitragen, die Wunder unseres Universums zum Leben zu erwecken. Von den wunderschönen Sternen und Planeten bis hin zu magischen Polarlichtern und Finsternisse deckt er alles unter der Sonne (und dem Mond) ab! Bob, der meistgelesene Astronom der Welt, hat auch einen neuen wöchentlichen Podcast,Erstaunliches Universum!

Zum Thema passende Artikel

  • Astronomie

Was möchtest du als nächstes lesen?

Sterne gibt es in allen Farben außer...

Das Sonnenlicht, das Sie nicht sehen, aber...

Die Whirlpool-Galaxie

Ist Komet Swift-Tuttle auf einem...

Smallmouth Bass: Was sind sie und...

Iss den Regenbogen der Früchte und...

Die sieben Schwestern zu Halloween

Sie möchten ein Teleskop kaufen?

Sehen Sie sich die Milchstraße in ihrer...

So sehen Sie Orion: Der Jäger ...

Leitfaden zur totalen Sonnenfinsternis 2017 und...

Faszinierende Fakten über Eulen

Tipps zum Sehen im Dunkeln und zur 'Dunkelanpassung' für Himmelsbeobachter.